Die fremde Frau und der Mann unter dem Bett

nach der gleichnamigen Erzählung sowie der Erzählung „Der Traum eines lächerlichen Menschen“ von Fjodor M. Dostojewski

Deutsch von E. K. Rahsin
in einer Bühnenfassung von Frank Castorf

Mit Kathrin Angerer, Gottfried Breitfuss, Robert Hunger-Bühler, Johann Jürgens, Ilona Kannewurf, Robert Rožić, Siggi Schwientek

Regie: Frank Castorf
Bühne: Aleksandar Denić
Kostüme: Adriana Braga Peretzki
Videokonzept und Live-Kamera: Andreas Deinert
Zweite Live-Kamera: Seraina Scherini
Live-Schnitt: Andi A. Müller, Vanessa Püntener
Tonangel: Mira Hirtler
Licht: Lothar Baumgarte
Dramaturgie: Amely Joana Haag
Regieassistenz: Manon Pfrunder
Bühnenbildassistenz: Sandra Antille
Kostümassistenz: Sabrina Bosshard

Stück auf der Webseite des Schauspielhaus Zürich

Schauspielhaus Zürich. Schiffbau/Box
Premiere am 1. Oktober 2017

Fotos/Copyright: Matthias Horn