About

Manon Pfrunder, geboren 1988, absolvierte während der Spielzeit 2007/08 unter der Leitung von Annette Raffalt das >Junge Schauspielhaus< in Zürich. Im Anschluss studierte sie Schauspiel an der European Film Actor School in Zürich und sammelte während dem Studium erste Erfahrungen in der Regie; u.a. inszenierte sie in der freien Theaterszene „2 nach Orff“ von Marcus Everding. Danach arbeitete sie in Berlin an der Ernst Busch, am Heimathafen Neukölln und an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz als Gastregieassistentin. Von 2016-2019 war Manon Pfrunder Regieassistentin am Schauspielhaus Zürich und zeigte in der Spielzeit 2017/18 eine Adaption von „Abendlicht“ nach der Erzählung von Stephan Hermlin und in der Spielzeit 2018/19 die Uraufführung des wiederentdeckten Romans „Der Reisende“ von Ulrich Alexander Boschwitz. Seit dem Sommer 2019 arbeitet Manon Pfrunder wieder vorwiegend von Berlin aus.

© T+T Fotografie / Toni Stuter + Tanja Dorendorf

2019
Regie / Schauspielhaus Zürich
Uraufführung „Der Reisende“ von Ulrich Alexander Boschwitz

2018
Regie / Schauspielhaus Zürich
Schweizer Erstaufführung „Abendlicht“ von Stephan Hermlin
Assistentenreihe Kammer machen!

2016–2019
Regieassistenz / Schauspielhaus Zürich
(Assistierte u.a. bei Ingo Berk, Frank Castorf, Werner Düggelin, Barbara Frey, Nicolas Habjan, Ruedi Häusermann, Christina Rast, Milo Rau und René Pollesch)

2016
Gastregieassistenz / Schauspielahaus Zürich
„Das Gelübde“ (Regie: Lily Sykes)

2013–2016
Gastregieassistenz / Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin
„Exodus“, „Blutsbrüder“, „Titus Andronicus“ (Regie: Sebastian Klink)
„Die Brüder Karamasow“, „Cousine Bett“ (Regie: Frank Castorf)

2013
Gastregieassistenz / Theater am Heimathafen Neukölln, Berlin
„Die Verwandlung“ (Regie: Andreas März)

2011
Regie / Freie Theaterszene / Meyer’s Theater, Zürich
„2 nach Orff“ von Marcus Everding

2010
Regie / Freie Theaterszene, Zürich Binz
„Marina“ von Fritz Sauter

2008–2011
Schauspielstudium / European Film Actor School, Zürich

2007–2008
Praxisjahr >Junges Schauspielhaus<, Zürich

2006–2007
Gestalterischer Vorkurs / Punkt G, Zürich

2005–2006
Sprachaufentahlt & Dipl., Brisbane AUS

Seit 2005
Schulabschluss an der Stiftschule Engelberg, Engelberg Kant. OW